1948 wurde die OG am 01. Mai durch 42 Mitglieder wiederbelebt. 1. Vorsitzender war nach mündlicher Überlieferung Otto Schönewald.