Trachten
1986 wurde auch für die Frauen eine Tracht entworfen. Diese wurde dann bei der Bezirksver-sammlung im Hotel Roeb vorgestellt. Auch für die Männer wurden neue Trachten genäht, so dass sich eine „starke Truppe bildete. Der neue Vorstand war sehr aktiv, denn die Mitgliederzahl erhöhte sich von 228 auf 265. In der neuen Tracht nahmen wir mit über 50 Personen am Umzug des Deutschen Wandertages in Koblenz teil, wo uns begeistert applaudiert wurde. Mit 5 Wanderern fing es an, zum Schluß beendeten etwa 20 Aktive nach 2 Jahren auf 8 Etappen den Hauptwanderweg 4 von Schmidt kommend in Trier. Am Zimmel wurde das Dach erneuert und der Innenraum mit Holz verkleidet.