Der Mitbegründer der OG Schmidt Hans Inderdohnen wurde zu Grabe getragen. Das Zeltlager des Hauptvereins im Schilsbachtal wurde eingeweiht. Zum ersten Mal fuhr man mit Pkw zum Deutschen Wandertag nach Göppingen.