1957 wurde der Grundstein für die Seniorenfahrten gelegt, denn mit 50 Teilnehmern fuhr man im Bus – gesteuert von Robert Jansen – über Lammersdorf – Vossenack (Ehrenfriedhof) – und Bergstein nach Schmidt zurück.